Nicolas Ghesquière verlässt Balenciaga!

Nach stolzen 15 Jahren ist Ghesquières Arbeit bei dem Modelabel „Balenciaga“ scheinbar getan, doch über seine Zukunft ist noch nichts bekannt.

1997 schaffte es Nicolas Ghesquières die glanzvollen Jahre des Modehauses mit spanischen Wurzeln zurückzuholen und machte es langsam aber sicher zum Trendsetter. Die „Vogue“ nutzte gleich mehrere Stücke der aktuellen Saison in einem Shooting für den kommenden Winter, die stark von den 80er Jahren beeinflusst waren.

Daher wollen wir noch einmal einen Blick auf seine aktuelle und vorerst letzte Kollektion werfen, denn bisher ist weder bekannt, ob der Designer Projekte für die Zukunft hat, noch wer nun an die kreative Spitze von Balenciaga tritt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=9pjiVwQ2asI&feature=fvwrel

Farben werden in der aktuellen Kollektion nur sehr zaghaft eingesetzt und so sieht man unter anderem eine Reihe von Schwarz-Weiß-Kontrasten, kastenförmige Tops und Mäntel und extravagante Säume, die mal graphisch oder floral anmuten. In der Front Row auf der linken Seite dürfen Anna Wintour und Grace Coddington natürlich nicht fehlen.

[facebook]