Silbersocken: Schweißfüßen den Kampf ansagen!

Welche Socken bei Schweißfüßen?

Grundsätzlich kann man erstmal sagen, dass man mit der Wahl der Socke einem Schweißfuß schon entgegenwirken kann.

Ganz neu ist die Methode mit den Silbersocken, die wir euch hier beschrieben haben.

Ansonsten gibt es aber auch handelsübliche Socken, die bei Schweißfüßen helfen können

Bambus-Socken gegen Schweißfüße?

Die Bambus Socken sind aus Bambus Viskose, was wir euch auf bambus-socke.de und hier in unserem Beitrag schon beschrieben haben.

Diese Viskose ist besonders atmungsaktiv und kann so die Wärme von den Füßen ableiten.

Dadurch entsteht weniger Schweiß und die Gefahr von Schweißfüßen wird reduziert.

Bambus Socken kaufen

Bei uns im Shop auf MySocksShop.de könnt ihr jetzt auch günstig Bambus Socken kaufen, hier die Vicent Creation Bambus Socken zum Beispiel

Silbersocken gegen Schweißfüße

Wie schon erwähnt, gehen wir darauf in dem Beitrag hier zu den Silbersocken ein

Hochwertige Baumwoll-Socken gegen Schweißfüße?

Die meisten erden euch von Baumwollsocken abraten, was grundsätzlich auch richtig ist. aber es gibt hochwertige Baumwolle, wie zum Beispiel bei unseren Jolore Bio Socken verwendet, die bis zu einem gewissen Maß auch bei Schweißfüßen helfen können.