Versace Haute Couture 2012

Nachdem die Luxusmarke gleich zweimal zusammen mit H&M gearbeitet hat und dadurch so viele Designteile zu gĂŒnstigen Preisen herausbrachte, wie kein anderer Partner zuvor, greift das Unternehmen jetzt wieder nach den Sternen mit der gestrigen Haute Couture PrĂ€sentation. Die Location erinnerte eher an einen edlen Showroom, da Donatella auf einen klassischen Runway verzichtete und die Models eine massive, glĂ€nzende Treppe hinuntergehen ließ.

Insgesamt schien Versace eine hochkarĂ€tige AtmosphĂ€re zu schaffen, die vor Gold nur so strotzte und dem ganzen einen metallisch glatten Eindruck verpasste. Die aktuellen Kleider sind sehr körperbetont und muten durch Edelmetall-Aplikationen und zukunftsinspierierten Details sehr futuristisch an. NatĂŒrlich durfte an der Kollektion selber,die vorwiegend aus beigen und gelben Teilen bestand, auch der Glitter-Look nicht fehlen, der mit sinnlichen Seidenstoff verarbeitet wurde.

Hier ein kleiner Ausschnitt vom schimmernden Spektakel 😉

httpv://www.youtube.com/watch?v=YF9Rn_2kFjo