Upcycling Fashion Store – aus alt wird neu+besser!

Vor wenigen Tagen feierte der Upcycling Fashion Store in Berlin sein Opening Event und sorgt für neue Impulse im Bereich der nachhaltigen Mode.

Kette von Carin Fürst

Das Konzept vom Recycling ist jedem bekannt: Alte Sachen, Stoffe oder Materialien werden wiederverwertet und schonen damit die Umwelt. Ganz neu und äußerst interessant hingegen ist das Upcycling. Wie der Name schon vermuten lässt, werden hierbei aus bereits vorhandenen Rohstoffen, neue und sehr hochwertige Produkte hergestellt.

 

Das ganze habe ich zugegebenermaßen auch erst bei meinem ersten Besuch während der Eröffnungsfeier kennengelernt und konnte mich selber einmal davon überzeugen. – Und ich muss sagen, dass es tatsächlich funktioniert! Neben der Kette aus alten Dichtungsringen von Carin Fürst, die eigentlich gelernte Architektin ist, und Hemden von ReCLOTHINGS, die aus getragener Arbeitskleidung zusammengeschneidert wurden, gab es noch einige andere interessante Sachen zu sehen. Zum Beispiel die Postkarten und Notizbücher von Deaf Messenger, von denen auch gleich eins in meiner Tasche gelandet ist. Eine Besonderheit bei dieser Art der Herstellung ist außerdem, dass aufgrund der Materialien nur Unikate entstehen.Also solltet ihr in der Nähe sein, lohnt sich auf jeden Fall ein kleiner Besuch. Allein schon, um vom wirklichen netten Team mehr über die neue Idee zu erfahren.

                 

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]