An die Arbeit mit Vogue Business!

 

Als ich die April-Ausgabe der Vogue gekauft habe, habe ich das Zusatzheft Vogue Business offen gestanden etwas stiefmĂŒtterlich behandelt, doch nach kurzem DurchblĂ€ttern wird klar, dass es hierbei um wirklich erfolgreiche Frauen geht, die mit ihrer Arbeit etwas erreichen wollen. So gibt es zum Beispiel ein Interview mit Mrs. Kim, die sich entgegen der sĂŒdkoreanischen Tradition erfolgreich der Arbeit widmete und diese StĂ€rke nun mit anderen Frauen teilen will. Aber auch andere Frauen aus ganz verschiedenen Berufsgruppen werden gezeigt. Jede fĂŒr sich ein Profi auf ihrem Gebiet.

 

Außerdem laden die Produkt-Mix-Seiten unter anderem mit einer iPhone-Dockingstation im Grammophon-Look oder Briefsets von Lanvin zum TrĂ€umen ein. Insgesamt sind die vorgestellten Artikel nicht fĂŒr den Otto Normalverbraucher gedacht, aber wirken so schön sophisticated, dass man sofort an die Arbeit will, um Teil dieser Elite zu werden. Abschließend gibt es sogar noch ein paar Rezepte einer Star-Köchin, die passenderweise nur wenig Zeit in Anspruch nehmen mit einem Schokoladen-Semifredo, dass sich himmlisch anhört!