An die Arbeit mit Vogue Business!

 

Als ich die April-Ausgabe der Vogue gekauft habe, habe ich das Zusatzheft Vogue Business offen gestanden etwas stiefm√ľtterlich behandelt, doch nach kurzem Durchbl√§ttern wird klar, dass es hierbei um wirklich erfolgreiche Frauen geht, die mit ihrer Arbeit etwas erreichen wollen. So gibt es zum Beispiel ein Interview mit Mrs. Kim, die sich¬†entgegen der s√ľdkoreanischen Tradition erfolgreich der Arbeit widmete und diese St√§rke nun mit anderen Frauen teilen will. Aber auch andere Frauen aus ganz verschiedenen Berufsgruppen werden gezeigt. Jede f√ľr sich ein Profi auf ihrem Gebiet.

 

Au√üerdem laden die Produkt-Mix-Seiten unter anderem mit einer iPhone-Dockingstation im Grammophon-Look oder Briefsets von Lanvin zum Tr√§umen ein. Insgesamt sind die vorgestellten Artikel nicht f√ľr den Otto Normalverbraucher gedacht, aber wirken so sch√∂n sophisticated, dass man sofort an die Arbeit will, um Teil dieser Elite zu werden.¬†Abschlie√üend gibt es sogar noch ein paar Rezepte einer Star-K√∂chin, die passenderweise nur wenig Zeit in Anspruch nehmen mit einem Schokoladen-Semifredo, dass sich himmlisch anh√∂rt!