Hugo Boss beeindruckt die Berliner Szene!

httpv://www.youtube.com/watch?v=2ctqjGscPKw

Die Vorzeichen der Show hätten fast nicht besser sein können: Es gab einige Promis in der ersten Reihe, wie Jared Leto, der bereits für das Parfum „Just Different“ der Marke vor der Kamera stand oder Julianne Moore. Außerdem konnte das Modehaus das amerikanische Model Karlie Kloss für sich gewinnen, das bereits bei der Christian Dior Haute Couture Show gelaufen ist.

Aber nun zu den Entwürfen: Die Show begann mit einer Reihe von kraftvollen Schwarz-Weiß-Looks. Dabei fand man auch den momentanen Trend Hahnentritt-Muster wieder. Zwischendurch gab es immer wieder frische Farbtupfer, die für Abwechslung und Leichtigkeit sorgten. Außerdem setzte der Designer auf Kleider mit Cut out, die tough-feminin wirkten. Die Haare der Models waren streng nach hinten gebunden und wurden durch eine schimmernd-geschwungene Abwandlung eines Haarreifs abgerundet. Das Highlight des Make-ups war luxuriös glänzender Lidschatten.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]