Style Check: Anna Dello Russo

Schon bald wird ihre Accessoire-Linie bei H&M erhältlich sein und passend dazu will ich ein wenig auf ihren außergewöhnlichen Style eingehen. 

Sie selber sagt, dass sie ein gro√üer Fan von Lady Gaga sei, was man anhand ihrer Outfits gut nachvollziehen kann, doch wahrscheinlich wird es eher umgekehrt sein, denn die momentane Chefredakteurin der Vogue Nippon, arbeitet schon seit √ľber 20 Jahren in der Modebranche.Etwas eigenartig fand ich es da aber schon, zu lesen, dass sie trotzdem in Italien und nicht in Asien lebt. Dabei hat sie selber einen unverwechselbaren und √§u√üert exzentrischen Stil entwickelt. Dello Russo sieht ein Outfit eher als Gem√§lde und tr√§gt ihre Pers√∂nlichkeit auf kreative Weise nach au√üen. ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†¬†Dazu ein kurzes Video, in dem ihr eine ganze Reihe von ihren Looks sehen k√∂nnt:

httpv://www.youtube.com/watch?v=fopxcAoMaOk&feature=player_embedded

Ich finde ihren Stil durchaus inspirierend und ihre Freude ansteckend, denn in erster Linie soll Mode ja Spaß machen! Bis auf kleine Abstriche finde ich ihre Looks auch tatsächlich tragbar und gerade in ihrer Position braucht es ja einiges um aufzufallen.

Und wer es nicht mehr vor Augen hat, hier sind die kommenden Accessoires bei H&M, die ich mittlerweile gar nicht mehr so schlecht finde. Wobei mir die t√ľrkisen Teile immer noch nicht gefallen wollen. Irgendwie ein wenig zu viel Plastik, der Rest ist daf√ľr umso interessanter und das Motto lautet ja auch ‚ÄěOver-the-top‚Äú.

Quelle: H&M