Amerikanische Vogue: Olympia Issue

Der Countdown bis zu den Olympischen Spielen lĂ€uft und Anna Wintour widmet dem grĂ¶ĂŸten Sportereignis der Welt eine ganze Ausgabe. Hier hat die Mode aber natĂŒrlich Vorrang!

FĂŒr mich hat es immer etwas besonderes die amerikanische Vogue zu lesen, denn sofort kommen mir TrĂ€umereien von „The September Issue“ oder „Der Teufel trĂ€gt Prada“ in den Kopf. Deshalb wollen wir doch mal schauen, was Anna Wintour der Modewelt in dieser Ausgabe beschert.

Und mit ihrer Meinung fangen wir auch gleich an, denn in ihrem Brief an die Leser stellt sie erneut die internationale Vogue-Kampagne gegen zu dĂŒnne und zu junge Models vor. Dabei möchte sie ein gesundes und freundliches Arbeitsklima schaffen. Sie vergleicht dazu die den Spitzensportler mit einem Model, denn beide mĂŒssen fĂŒr ihre Arbeit in bester körperlicher Verfassung sein.

BlĂ€ttern wir ein paar Seiten weiter, stoßen wir auf den deutschen Adel in Form von Elisabeth von Thurn und Taxis. Ein wenig ĂŒberrascht war ich dabei schon, aber als Redakteurin bei der US-Vogue besuchte sie ein Dinner in New York und versucht den Schauspielern Informationen ĂŒber die Serie „Homeland“ abzuluchsen. Naja, von „good,old Germany“ aus wohl eher uninteressant, deshalb komme ich jetzt auch endlich zur Mode:

Da haben wir zum Beispiel den Trend fĂŒr den Herbst, nĂ€mlich Hosen! Denn nachdem wir eine ganze Reihe an Kleidern, Röcken und deren Variationen gesehen haben, werden Hosen aus verschiedenen Stoffen und mit verschiedenen Schnitten, mal weite Marlene aber auch Slim-Fit, Key Piece der kommenden Saison. Betont wird dabei das wichtige Zusammenspiel mit Schuhen, wie zum Beispiel High-Heel oder High-Top und Oberteil, das Chinos, Jeans und Cargo Hosen den Auftritt bei einer ganzen Reihe von AnlĂ€ssen ermöglicht.

WĂ€hrend wir uns ĂŒber einen nassen Sommer Ă€rgern, ist es in den Staaten ziemlich heiß und Jennifer Lopez ließ sich von Mario Testino in aktueller Bademode ablichten. Viele Worte will ich darĂŒber gar nicht verlieren, sondern euch zum Beispiel Gucci’s Ă€ußerst knappe Kreation zeigen:

                          

Zum Schluss noch ein weiteres Trend-Thema: die Schuhe

Besonders im kommen soll der Sneaker-Chic sein, zu dem High-Tops, Slip-ons mit Plateau-Sohle oder auch Sneaker-Wedges gehören.

  Quelle aller Bilder: Fotografien der amerikanischen Vogue (Ausgabe 6/12)

Den Olympia-Teil möchte ich an dieser Stelle ein wenig verkĂŒrzen. Es gibt zum Beispiel eine Fotostrecke mit den US-Hoffnungen, die mit Models in aktueller Abendkleidung posieren und einige Interviews mit verschiedenen Spitzen-Sportlern. Mit dieser kurzen Zusammenfassung aus Miss Wintour‘s Reich wĂŒnsche ich allen einen modischen Start in die Woche!